top of page
Suche

Mennonitische Freiwillige helfen beim Aufräumen

Aktualisiert: 3. Aug. 2022


USA

Nach heftigen Regenfällen im US-Bundesstaat Kentucky, welche vieler Orts zu Überschwemmungen geführt hatten, kehrten die ersten Betroffenen am Wochenende zurück zu Ihren Häusern um sich ein Bild des Schadens zu machen, aufzuräumen und Sachen zu retten die von der Flut verschont geblieben sind.


Neben den Betroffenen, sind auch viele Helfer vor Ort und unterstützen bei den Ausräumungsarbeiten. Unter den Helfern sind auch Mennoniten aus den umliegenden Kolonien.


Letzte Woche kam es in mehreren US-Bundesstaaten zu starken Regenfällen, die zu Überschwemmungen führten. Dabei kamen mindesten 26 Menschen ums Leben, viele werden aber noch vermisst.






Informationen aus den Zeitungen "prematch" und "voanews" Übersetzt und angepasst.




312 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page