top of page
Suche

Lehrermangel

Aktualisiert: 26. Aug. 2022


Deutschland


Überall in Deutschland beginnt das neue Schuljahr und überall fehlen Lehrerinnen und Lehrer. Besonders in Problembezirken fehlen ausgebildete Lehrer.


So fehlen beispielsweise in Nordrhein-Westfalen 4.400 Lehrer. In Berlin war ein drittel der Lehrerstellen zum Schuljahresbeginn nicht besetzt. Dieses Problem dürfte sich in Zukunft weiter verschärfen. Nach einer Prognose der Kultusministerkonferenz fehlen bis zum Jahr 2035 etwa 23.800 Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland. In Sachsen fallen zu Schulanfang ca. 8 % des Unterrichtes aus, weil die Lehrer fehlen.



So dramatisch wie dieses Jahr war die Situation an den deutschen Schulen noch nie. Um dem Lehrermangel zu begegnen, werden immer mehr Quereinsteiger als Lehrer eingestellt. Als Quereinsteiger kommen Personen in Frage, die einen akademischen Abschluss in Deutschland erworben haben. Dieser Abschluss muss nicht zwangsläufig pädagogischer Natur sein.







46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page