top of page
Suche

3 Mennoniten sterben bei Flugzeugabsturz


Guatemala

Am Montag, dem 13. Februar, stürzte ein kleines Flugzeug in San Francisco, Petén ab, wobei alle drei Insassen starben. Die Insassen waren alle mennonitischer Herkunft.

Die guatemaltekische Armee berichtete, dass die Flugüberwachung sie über einen Unfall informiert habe, damit ein Aufklärungsflug durchgeführt werden könne.

Rubén Téllez, Sprecher der Armee, berichtete, es sei bestätigt worden, dass das Flugzeug wenige Minuten nach dem Start abgestürtzt sei.



Informationen aus der Zeitung "prensa libre" Guatemala Übersetzt und angepasst.




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page