top of page
Suche

Kolonie "Pine Hill"



Gegründet: 1997

Herkunft der Siedler: Kolonie "Upper Barton Creek"


"Pine Hill" ist eine mennonitisches Kolonie im Verwaltungsbezirk "Toledo", Belize, etwa 15 km nördlich der Verwaltungshauptstadt "Punta Gorda".


"Pine Hill" ist eine Tochterkolonie der Siedlung "Upper Barton Creek". Sie wurde um 1997 gegründet. Sie ist die Heimat sehr konservativer Mennoniten, die dem Noah-Hoover-Zweig der Altmennoniten angehören.


Die Gemeinde lebt von der Landwirtschaft, der Käse- und anderen Milchproduktion und der Holzverarbeitung. Sie züchten auch Vieh und halten Bienen für die Honigproduktion. Es gibt auch ein pferdebetriebenes Sägewerk in Pine Hill.


Im Jahr 2010 hatte "Pine Hill" 205 Einwohner die sich auf 39 Haushalten verteilten.


Informationen aus "wikipedia" und sozialen Medien Übersetzt und angepasst


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page