top of page
Suche

Wald soll besser geschützt werden


Mexiko

CAMPECHE. – Der Gouverneur des Bundesstaates Campeche hat einen Dialog mit der mennonitischen Gemeinde begonnen, um die Entwaldung verursacht durch die Abholzung in Gebiet von Campeche zu vermeiden.


Es war eine Veranstaltung, die im Anschluss an frühere Treffen mit Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden und mit Vertretern der Sojabauern stattfand.

Es wurde klargestellt, dass eines der Vorhaben darin besteht, dass die Verwaltung ein die mennonitischen Gemeinschaften unterstützen, damit diese umweltfreundliche Maßnahmen ergreifen können.


Es wurde bekräftigt, dass die Entwaldung in der Landschaft von Campeche, die für niemanden ein Geheimnis sind, durch gute Vereinbarungen und einem ständigen Dialog zwischen der Landesregierung, den mennonitischen Gemeinden und den in den letzten Jahren betroffenen indigenen Bevölkerung erreicht werden muss.



„Es muss einen Plan B in Bezug auf kleinere Landbesitzer in dem Bundesstaat geben, um zu verhindern, dass sie ihr Land wegen fehlender Ressourcen nicht bearbeiten können und es deshalb verkaufen müssen.“


Es wurde hinzugefügt, dass Campeche in sozialer Hinsicht immer diejenigen unterstützt hat, die ankommen und nach einer Möglichkeit suchen, die Felder zu bearbeiten, jedoch müssen diese Aktionen in einem gesetzlichem Rahmen ablaufen.



Sie wiesen darauf hin, dass die Landesregierung Grundsätze erarbeitet hat, welche die Bundesverwaltung unter der Leitung von Präsident Andrés Manuel López Obrador in Bezug auf Landwirtschaft, Viehzucht und Fischereifragen umsetzen.


Im Rahmen dieser Verhandlungen, dass es vier Dialogtische mit der mennonitischen Gemeinschaft gibt: nachhaltige Landwirtschaft, Vermeidung der Verwendung giftiger Produkte auf dem Feld, Besitzregelung und Vereinbarungen zur Überprüfung der rechtlichen Schritte.


Es wurde darauf hingewiesen, dass im Rahmen des Programms „Sembrando Vida“ beabsichtigt ist, eine Million Hektar für die Wiederaufforstung vorzusehen, da die jährliche Entwaldungsrate 212.000 Hektar beträgt.




Informationen aus der Zeitung "Campeche Hoy" Bilder aus sozialen Medien Übersetzt und angepasst

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page